Bwoom-Contemporary
Galerie für moderne & zeitgenössische Kunst
Home Premium Angebote / Offers Versandkosten / Shipping AGB Impressum


Bwoom-Gallery




Jörg Immendorff
Druckgrafiken:


Siebdruck Serigrafie Joerg Immendorff


Wächter Serigrafie IFF01

-------------------------------------------------------------------------------------------------------


Jörg Immendorff Biografie:

Jörg Immendorff  *14. Juni 1945 in Bleckstede
†  
28. Mai 2007 in Düsseldorf

Kindheit und Jugend:
Jörg Immendorff wurde 1945 als Sohn einer Sekretärin und eines Offiziers in Bleckstede gebohren. Seine Schulzeit verbrachte er am Ernst-Kalkuhl-Gymnasium in Bonn.

Kunststudium:
In der Zeit von 1963-1964 studierte Immendorff an der Kunstakademie Düsseldorf bei Theo Otto (Bühnenbild) und danach bei Joseph Beuys (Objektkunst, Zeichnen). Während seiner Studienzeit wurde Immendorff bereits durch seine provokannten politischen Aktionen unter dem Aktionsprojekt "LIDL" bekannt, diese Aktionen brachten ihm schliesslich den Verweis von der Kunstakademie ein, auch nachdem er sich mit einem schwarz-rot-goldenen Klotz am Bein vor dem Bundestag in Bonn darstellte.
Es folgte weiteres politisches Angagement im linken Spektrum, hier auch in der dem Maoismus nahestehenden Partei KPD/AO. Neben diesen, teils radikalen Aktionen, war Immendorff aber bereits ab 1968 als Kunsterzieher an der Dumont-Lindemann-Hauptschule in Düsseldorf tätig, dies dürfte dem noch nicht kommerziell anerkannten Künstler finanzielle Freiheiten ermöglicht haben. In diese Zeit fällt auch ein Besuch in Ostberlin um sich mit dem in der DDR offiziell abgelehnten Künstler A. R. Penck zu treffen. Aus dieser Bekanntschaft entwickelten sich Gemeinschaftsarbeiten unter dem Begriff "Kollektiv Immendorff Penck".

Erste Erfolge: Im Gegensatz zu der allgemeinen Strömung der gegenstandslosen Malerei war Immendorff ein Vertreter der Neuen Avandgardisten und später der neuen Historienmalerei, 1972 war er Teilnehmer der documenta 5 in Kassel.

Weitere Erfolge: Ab der zweiten Hälfte der 70er Jahre wurde -neben der Nähe zu den Neuen Wilden- auch die Zusammenarbeit mit A. R. Penck weiter vertieft und führte zu eingehenden Auseinandersetzungen mit dem Kunstgeschehen in Ost und West bzw. deren sehr unterschiedlicher, politsch motiverter Entwicklung. In diese Zeit fällt die Schaffung der 16 grossformatigen Werke der Serie "Café Deutschland" die auch den Ost-West Konflikt aufgreifen und zu grösserer Bekanntheit Immendorffs beigetragen haben. Neben seinen Tätigkeiten als Gastdozent, u. A. an der Kunstakademie Hamburg, Trondheim, Werkschule Köln, eröffnete er im Jahre 1984 die Paloma-Bar in Hamburg St. Pauli, 1985 entstand seine berühmte Plastik des Schauspielers Hans Albers die in der Nähe seiner Bar, am Hans-Albers-Platzes 1986 aufgestellt wurde (heute steht dort eine Kopie, ebenfalls von Immendorff, nachdem die erste Figur nach Düsseldorf in den Medienhafen verbracht wurde).
Es folgten weitere Plastiken sowie die Beteiligung an der Gestaltung des von André Heller geschaffenen Luna-Luna Vergnügungsparks sowie eine weitere Beteiligung an der documenta 7, dort mit seiner Figur "Brandenburger Tor". Immendorffs Bilder, Grafiken und Skulpturen erreichten in dieser Zeit grosse Aufmerksamkeit und erhoben Immendorff zu einem der populärsten Künstler der jüngeren Zeit.

Internationale Anerkennung: Unter den zahlreichen Ehrungen sind besonders die Verleihung des Premio Marco / Mexiko, der als weltweit höchstdotierter Kunstpreis gilt, sowie die Verleihung des Kaiserrings der Stadt Goslar im Jahre 2006 hervorzuheben.


Einzel- und Gruppenausstellungen (Auswahl):

2017:   Jörg Immendorff - Michael Werner Gallery - New York, USA

2016:   Gestatten, Mein Name Ist Geschichte! Jörg Immendorff - Grafische Werke, Ostholstein-Museum, Eutin

Jörg Immendorff - Michael Werner Gallery - London, UK

Jörg Immendorff - Lidl Works and Performances from the 60's - VW, VeneKlasen/Werner, Berlin, Deutschland

2015:   Jörg Immendorff - Les théâtres de la painture - Fondation Maeght, Saint-Paul, Frankreich

Jörg Immendorff - Café Deutschland - Michael Werner Kunsthandel, Köln, Deutschland


2014:   Jörg Immendorff - Café Deutschland - Michael Werner Gallery - New York, USA

Jörg Immendorff - Druckgraphik - Neue Nationalgalerie, Berlin, Deutschland

2013:   Jörg Immendorff - Hannah Hoffman Gallery - Los Angeles, USA

Jörg Immendorff -Affentheater- Stadtgalerie Klagenfurt, Österreich

Das druckgrafische Werk - Galerie Geuer & Breckner, Düsseldorf, Deutschland

The Rake's Family - KunstTachometer PALMA DE MALLORCA, Spanien

2012:   Jörg Immendorff - Skulptur, Malerei, Grafik / Espace 1 - Galerie Clairefontaine, Luxembourg, Luxemburg

2010:   Jörg Immendorff: Student of Beuys, 6 paintings - Massachusetts Museum of Contemporary Art - MASS MoCA, North Adams, USA

2009:   Jörg Immendorff - Centro Cultural, Quito, Ecuador

Jörg Immendorff - Maoist Paintings - The Early Seventies - Michael Werner Gallery -
New York, USA

Jörg Immendorff - Ein Künstler aus Deutschland, aus dem druckgrafischen Werk - Kunsthaus Stade, Stade, Deutschland

2008:   Jörg Immendorff, Grafik + Skulptur - Kunsthaus Kaufbeuren, Deutschland

Jörg Immendorff - Was uns Malerei bedeuten kann - Sammlung Essl - Kunsthaus Klosterneuburg, Deutschland

2007:   Jörg Immendorff - Museum Kunstpalast, Düsseldorf, Deutschland

Immendorff Skulpturen - KulturBahnhof e. V., Kassel, Deutschland

Wo stehst Du mit deiner Kunst Kollege? - Stedelijk Van Abbemuseum, Eindhoven, Niederlande

Jörg Immendorff - Das grafische Werk - Museum für Druckkunst, Leipzig, Deutschland

2006:   Jörg Immendorff - Mönchehaus Museum Goslar, anlässlich der Kaiserringverleihung, Deutschland

Jörg Immendorff - Langer Marsch auf Adler - Auden Galerie, Bad Homburg, Deutschland

Jörg Immendorff - Paintings & Sculptures 1972 - 2005 - Arario Beijing, China

Jörg Immendorff - Facetten eines Werks - Städtische Galerie Karlsruhe, Deutschland

Jörg Immendorff - Perry Rubenstein Gallery, New York City, USA

2005:   Jörg Immendorff - Contemporary Fine Arts - CFA, Berlin, Deutschland

Male Lago - unsichtbarer Beitrag- Jörg Immendorff - Neue Nationalgalerie Berlin, Deutschland

Jörg Immendorff - New Paintings - Michael Werner Gallery, New York City, USA

2004:   Jörg Immendorff - Retrospective - Art & Public, Genf, Schweiz

Jörg Immendorff  - I wanted to become an Artist- Galleries at Moore College of Art & Design, Philadelphia, USA

2003:   Jörg Immendorff - Aualand - Contemporary Fine Arts, Berlin, Deutschland

Jörg Immendorff: Weltnase - Kunstverein Lippstadt, Deutschland

2001:   Jörg Immendorff - Marble Palace, St. Petersburg, Russland

Jörg Immendorff - Galerie Daniel Blau, München, Deutschland

Jörg Immendorff - Anton Kern Gallery, New York City, USA

2000:   Immendorff - Bilder - Museum Ostwall im Dortmunder U, Dortmund, Deutschland

Jörg Immendorff - bilder und zeichnungen, Kestnergesellschaft Hannover, Deutschland

1999:   Malerwald - MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst, Duisburg, Deutschland

1998:   Jörg Immendorff - Malerdebatte - Kunstmuseum Bonn, Deutschland

1997:   Jörg Immendorff - Neue Ölbilder und Werke auf Papier - Galerie Thaddaeus Ropac - Salzburg, Österreich

1996:   Der Bildhauer im Maler ist sein bester Feind - Kunstpunkt Berlin, Deutschland

Jörg Immendorff - Bild mit Geduld - Kunstmuseum Wolfsburg, Deutschland

1994:   Jörg Immendorff - Café de Flores - Museo Tamayo, Mexico City, Mexiko

1993:   Jörg Immendorff - Centre Pompidou - Musée National d' Art Moderne, Paris, Frankreich

1992:   Jörg Immendorff - Museum Boijmans van Beuningen, Rotterdam, Niederlande

1990:   Jörg Immendorff - Portikus, Frankfurt / Main, Deutschland

1986:   Jörg Immendorff - Mary Boone Gallery, New York City, USA

1985:   Jörg Immendorff - Maison de la Culture et des Loisirs de Saint-Étienne, Saint-Etienne, Frankreich

1983:   Jörg Immendorff - Kunsthaus Zürich, Schweiz

Jörg Immendorff - Café D. gut - Kunsthalle Düsseldorf, Deutschland

1982:   Jörg Immendorff - Galerie Daniel Templon, Paris, Frankreich

1980:   Jörg Immendorff - Kunsthalle Bern, Schweiz

1979:   Café Deutschland - Kunstmuseum Basel, Schweiz

1975:   Jörg Immendorff - Galerie nächst St. Stephan - Rosemarie Schwarzwälder, Wien, Österreich

1975:   Jörg Immendorff - Galerie Schmela, Düsseldorf, Deutschland










Index Galerie